Inhaltsverzeichnis

Haus Ellen

Einführung

Der Baugrund
In Katastrophen geboren
Das Gartenparadies

Der Bach und der Brunnen
Die Flurstücke
Karl Louis Uhlig, der Bauherr
Max Otto Strunz, der Baumeister
K. E. Roßberg aus Chemnitz, nur ein kaufmännisches Intermezzo?
Haus Ellen - im Besitz der Familie Landgraf aus Chemnitz
Friedrich Albert Landgraf - Stammvater und Mitbegründer  der Industriegeschichte und des  Kaßbergquartiers zu Chemnitz
Friedrich Alfred Landgraf -  30 Jahre Haus Ellen in Niederwiesa und ein Hauch von Weltgeschichte
Andreas Otto Steinert - Ein wohlhabender Städter  entdeckt das Chemnitzer Umland
Winfried Ottomar Steinert - Unerfüllte Träume eines „Republikflüchtigen“
Ellentraud & Hans-Dieter Langer - Heimatliebe und die „eigentliche“ Geschichte von Haus Ellen
Der Grund und Boden  von Haus Ellen
Haus Ellen im Bestand von 1994 und Sanierungsmaßnahmen
Das Projekt „Neutronengarten“
Dank





F.M.

19.08.2014